Allgemeine GeschÀftsbedingungen Zvrich Online-Shop Schweiz

 

1. Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

1.1.      FĂŒr die GeschĂ€ftsbeziehung zwischen der ZVRICH GmbH und dem Kunden in Zusammenhang mit dem ZVRICH Online-Shop unter der URL www.zvrich.swiss („Online-Shop“) gelten ausschliesslich die nachfolgenden Allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen („AGB“) in der zum Zeitpunkt der jeweiligen Bestellung gĂŒltigen Fassung. 

1.2.      Abweichende oder ergĂ€nzende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, wir stimmen ihrer Geltung im Einzelfall ausdrĂŒcklich schriftlich zu. Individualvereinbarungen im Einzelfall behalten in jedem Fall Vorrang.

1.3.      Der Online-Shop richtet sich ausschliesslich an Kunden, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt, eine Lieferadresse sowie eine Rechnungsadresse in der Schweiz und im Ausland haben und Konsumenten im rechtlichen Sinne sind, d.h. natĂŒrliche Personen, welche die Ware zum persönlichen oder familiĂ€ren Gebrauch erwerben. Der Online-Shop richtet sich nicht an MinderjĂ€hrige.

 

2. Vertragsschluss, Produktdarstellung 

2.1.      Die Darstellung des Sortiments im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern eine Aufforderung an den Kunden, ein eigenes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages abzugeben. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Farbgebung der Produkte von der Darstellung im Online-Shop abweichen kann.

2.2.      Ihre Bestellung erfolgt durch Einlegen der ausgewĂ€hlten Produkte im ZVRICH Warenkorb und Absendung der Bestellung durch BetĂ€tigung des Buttons „Kostenpflichtig bestellen“. Mit dem Absenden geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss des Kaufvertrages bezĂŒglich der Produkte im ZVRICH Warenkorb ab. Vor der Versendung des Bestellformulars können Sie Ihre Auswahl und Angaben ĂŒberprĂŒfen und Eingabefehler korrigieren.

2.3.      Daraufhin erhalten Sie eine EmpfangsbestĂ€tigung per E-Mail, die Ihnen den Eingang der Bestellung bei uns bestĂ€tigt. Diese EmpfangsbestĂ€tigung dokumentiert lediglich, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist und stellt noch keine Annahme Ihres Vertragsangebots dar. 

2.4.      Der Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihnen innerhalb von fĂŒnf Tagen nach der Bestellung entweder eine separate AnnahmeerklĂ€rung per E-Mail („KaufbestĂ€tigung“) oder eine VersandbestĂ€tigung der von Ihnen bestellten Ware zugesendet haben. Über bestellte Produkte, die nicht in der KaufbestĂ€tigung bzw. der Versandmitteilung aufgefĂŒhrt sind, kommt kein Vertrag zustande. Dies kann auch Produkte betreffen, die zwar im Online-Shop angeboten, aber z.B. bei Eingang Ihrer Bestellung nicht lieferbar sind. 

2.5.      Ihr Vertragspartner ist die ZVRICH GmbH in der Schweiz.

 

3. Preise, Zahlung, Aufrechnung, ZurĂŒckbehaltungsrecht und Eigentumsvorbehalt

3.1.      Alle Preise, die in unserem Online-Shop angegeben sind, sind CHF-BetrĂ€ge und verstehen sich einschliesslich der Mehrwertsteuer. Bei den Euro-Preise handelt es sich um Preise ohne Mehrwertsteuer, da Sie diese separat zahlen. Massgeblich fĂŒr die Preise der Produkte sind die zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils angegebenen Preise.

3.2.      Die von Ihnen zu tragenden Versandkosten sind vor Absendung Ihrer Bestellung im Zvrich Warenkorb angegeben. Bei Auslandlieferungen fallen zusĂ€tzlich Zoll- und Mehrwertsteuerkosten dazu.

3.3.      Die Zahlung bei Bestellungen im Online-Shop kann ausschliesslich per SOFORT Überweisung, per Kreditkarte, per PayPal oder Twint erfolgen. Im Falle der Zahlung per Kreditkarte akzeptieren wir Visa, Mastercard und American Express.

3.4.      Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar nach Vertragsschluss fĂ€llig. Bei Zahlung mit allen Zahlungsarten ziehen wir den Zahlungsbetrag direkt nach Vertragsschluss ein.

3.5.      Ein Recht zur Verrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre GegenansprĂŒche rechtskrĂ€ftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder durch uns anerkannt wurden.

3.6.      Bis zur vollstĂ€ndigen Bezahlung bleibt das Eigentum an gelieferter Ware vorbehalten. 

 

4. Versand und Gefahrtragung

4.1.      Soweit nicht anders vereinbart, erfolgt der Versand der Ware an die bei Bestellung angegebene Lieferadresse mittels der von Ihnen gewĂ€hlten Versandart. Teillieferungen sind im Rahmen des fĂŒr Sie Zumutbaren zulĂ€ssig. Bei Teillieferungen weisen wir hierauf in der VersandbestĂ€tigung hin. 

4.2.      Der Versand erfolgt durch die DHL. Soweit nicht anders angegeben, erfolgt der Eingang der Ware beim Kunden am nĂ€chsten Werktag innerhalt der Schweiz. Bei Auslandssendungen variiert die die Transportdauer.

4.3.      Von uns nicht zu vertretende Störungen bei uns oder bei etwaigen von uns beauftragten Unternehmen (z.B. Logistikunternehmen zur Abwicklung des Vertrags) sowie höhere Gewalt können die Lieferung weiter verzögern. Über derartige Lieferverzögerungen werden wir Sie, sobald sie uns bekannt werden, unverzĂŒglich informieren. Wir werden Ihnen eine nach den jeweiligen UmstĂ€nden angemessene, neue Lieferfrist nennen. Ist die Ware nach deren Ablauf aus von uns nicht zu vertretenden UmstĂ€nden weiter nicht verfĂŒgbar, können wir ganz oder teilweise von dem Vertrag zurĂŒcktreten. Ist infolge der Verzögerung die Abnahme der Ware fĂŒr Sie unzumutbar geworden, können Sie vom Vertrag zurĂŒcktreten. Wir bitten Sie insoweit um Benachrichtigung wenigstens in Textform (wie etwa E-Mail). Eine bereits erbrachte Zahlung wird unverzĂŒglich erstattet.

 

5. Einlösen von Aktionsgutscheinen

5.1.      Aktionsgutscheine sind Gutscheine, die wir aus werblichen AnlĂ€ssen mit einer bestimmten GĂŒltigkeitsdauer ausgeben. Diese können durch Sie nicht kĂ€uflich erworben werden.

5.2.      Bitte beachten Sie, dass fĂŒr Aktionsgutscheine die nachfolgenden sowie die jeweils auf den Aktionsgutscheinen angegebenen Bedingungen gelten. 

5.3.      FĂŒr das Einlösen von Aktionsgutscheinen ist die Anlage eines Kundenkontos erforderlich. 

5.4.      Soweit der Aktionsgutschein einen Mindestkaufs- oder Mindestbestellwert vorsieht, ist der Gutscheinwert ein Rabatt auf den tatsĂ€chlichen, endgĂŒltigen Kaufpreis. Voraussetzung der GewĂ€hrung des Rabattes ist also, dass der jeweilige Wert mit dem jeweiligen Kauf tatsĂ€chlich erreicht wird. Widerrufe und sonstige vom Kunden vorgenommene und von uns akzeptierte Retouren werden dabei berĂŒcksichtigt, es wird also der Wert der retournierten Waren vom ursprĂŒnglichen Bestellwert abgezogen. Wird der vorausgesetzte Mindestbestellwert so unterschritten, wird ein schon angerechneter Wert des Gutscheins mit einem etwaig rĂŒckzuerstattenden Betrag verrechnet und von diesem abgezogen.  

5.5.      Aktionsgutscheine sind nur im jeweils angegebenen Zeitraum gĂŒltig und können nur einmal im Rahmen eines Bestellvorgangs eingelöst werden. Aktionsgutscheine können nicht miteinander (auch nicht mit unterschiedlichen Aktionsgutscheinen) kombiniert werden. 

5.6. Aktionsgutscheine können nur nach Anlage eines Kundenkontos vor Abschluss des Bestellvorganges eingelöst werden. Eine nachtrÀgliche Einlösung oder Verrechnung ist nicht möglich. Der Wert des Gutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst. Ein etwaiges Restguthaben wird nicht erstattet.

5.7. Übersteigt der Bestellbetrag den Wert eines Aktionsgutscheines, kann der Differenzbetrag mit den angebotenen Zahlungswegen bezahlt werden. 

5.8.      Sofern Aktionsgutscheine ohne Gegenleistung in Werbeaktionen ausgegeben werden, werden diese bei (auch teilweisen) Warenretouren gem. Ziffer 6. nicht erstattet.

 

6. RĂŒckgaberecht

6.1. Wir gewĂ€hren Ihnen als besondere Serviceleistung ein RĂŒckgaberecht der im Online-Shop erworbenen Ware. Dieses besteht gemĂ€ss den nachstehenden Bedingungen.

6.2. Wenn Sie vom RĂŒckgaberecht Gebrauch machen wollen, mĂŒssen Sie die betreffende Ware spĂ€testens 30 Kalendertage nach Erhalt zurĂŒcksenden. Massgebend ist das Datum der Postaufgabe. Die Ware ist in ungebrauchtem und unbeschĂ€digten Zustand an folgende Adresse zu senden:

ZVRICH GmbH

Limmatquai

8001 ZĂŒrich

6.3.      Im Falle einer RĂŒckgabe unter Beachtung der vorstehend genannten Bedingungen erhalten Sie den bereits geleisteten Kaufpreis, nicht jedoch unsere Versandkosten, erstattet. Die RĂŒcksendung geht auf Ihre Kosten. BezĂŒglich Aktionsgutscheinen gilt Ziff. 5.6.

6.4.      Kein RĂŒckgaberecht besteht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen BedĂŒrfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht fĂŒr eine RĂŒcksendung geeignet sind.

 

7. GewÀhrleistung

7.1.      Wir haften fĂŒr MĂ€ngel nach den hierfĂŒr geltenden gesetzlichen Vorschriften, soweit im Folgenden nichts anderes bestimmt ist.

7.2.      Garantien, etwa zur Haltbarkeit, geben wir ĂŒblicherweise nicht. Eine Garantie bezĂŒglich der von uns gelieferten Waren besteht daher nur dann, wenn diese ausdrĂŒcklich, z.B. in der KaufbestĂ€tigung zu dem jeweiligen Artikel, abgegeben wurde.

7.3.      Übliche oder unvermeidbare materialbedingte Abweichungen der QualitĂ€t, Farbe, Grösse, AusfĂŒhrung sowie Designs der Ware gelten nicht als MĂ€ngel. GewĂ€hrleistungsansprĂŒche entstehen insoweit nicht. Es bleibt Ihnen aber unbenommen nachzuweisen, dass solche Abweichungen den Wert oder die Tauglichkeit der Ware zum vorausgesetzten Gebrauch aufheben oder erheblich mindern.

 

8. Haftung

8.1.      Auf Schadensersatz haften wir – gleich aus welchem Rechtsgrund und einschliesslich der Haftung fĂŒr unsere Organe und Hilfspersonen – bei Vorsatz und grober FahrlĂ€ssigkeit.

8.2.      Bei einfacher und mittlerer FahrlĂ€ssigkeit haften wir gleich aus welchem Rechtsgrund und einschliesslich der Haftung fĂŒr unsere Organe und Hilfspersonen:

  1. a)  fĂŒr SchĂ€den aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit unbeschrĂ€nkt;
  2. b) fĂŒr alle ĂŒbrigen SchĂ€den nur fĂŒr direkte und unmittelbare SchĂ€den bis zu einem Maximalbetrag von 50 % des vom Kunden bezahlten Kaufpreises der betreffenden Ware.

8.3.      Die sich aus dem Vorstehenden ergebenden HaftungsbeschrĂ€nkungen gelten nicht, soweit wir einen Mangel arglistig verschwiegen haben. Das Gleiche gilt fĂŒr Ihre AnsprĂŒche nach dem Produktehaftpflichtgesetz.

8.4.      Die Haftungsregelungen in den vorstehenden AbsĂ€tzen gelten auch fĂŒr eine persönliche Haftung unserer Organe, Mitarbeiter und Hilfspersonen.

9. Datenschutz

Die nachfolgenden Bestimmungen dieser Ziffer 9 finden nur Anwendung, wenn entsprechende Einwilligungen erteilt wurden.

9.1. Datenverwendung zu Maßnahmen der Missbrauchs- und Betrugsverhinderung

Ich willige darin ein, dass, auch soweit ein Bestellvorgang abgebrochen wird, 1) meine Daten zur Vertragsabwicklung (bspw. Kaufgegenstand, Warenkorb, Namen, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Lieferanschrift, Bezahlweise und Bankdaten) und 2) die GerĂ€te- und Nutzungsdaten meiner Webseitenbesuche dieses Webangebots (bspw. LĂ€ndereinstellungen, GerĂ€teinformationen, Angaben ĂŒber Beginn, Ende und Umfang der besuchten Webseiten sowie Klickpfade) zusammen mit 3) einem Cookie (d.h. einer kleinen Textdatei, die lokal im Zwischenspeicher des Webbrowsers gespeichert wird) und/oder einer Besucher-ID, die jeweils aus nicht personenbezogenen Daten meiner beim Besuch der Webseiten benutzten EndgerĂ€te (bspw. Bildschirmauflösung und Betriebssystemversion) erstellt werden und ĂŒber die meine verwendeten EndgerĂ€te mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit bei weiteren Besuchen wiedererkannt werden können, von uns mit dem Zweck erhoben, verarbeitet und genutzt werden, automatisiert zu prĂŒfen, ob bei dieser oder einer kĂŒnftigen Bestellung bzw. einem Bestellversuch Anhaltspunkte fĂŒr einen Missbrauch des Webangebots oder fĂŒr einen Betrugsversuch bestehen.

Ich versichere, dass ich diese Einwilligung bzgl. aller von mir beim Besuch dieses Webangebots verwendeten EndgerĂ€te abgeben darf, und dass ich Dritte, denen ich meine dabei verwendeten EndgerĂ€te ĂŒberlasse, ĂŒber diese Einwilligung informiere und sicherstelle, dass diese ebenfalls mit den beschriebenen Maßnahmen einverstanden sind bzw. andernfalls dieses Webangebot nicht mit meinen EndgerĂ€ten besuchen.

Die Nutzungsdaten meiner Webseitenbesuche werden einer Datenbank entnommen, in der sie unter einem pseudonymen Identifier zu Zwecken der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Webseiten gespeichert sind. Details dazu können den entsprechenden Bestimmungen der DatenschutzerklÀrung entnommen werden.

9.2. Preference Center

Ich willige darin ein, dass meine Angaben im Preference Center zu Zwecken der persönlichen Beratung, im Rahmen des Kundenservice sowie der Personalisierung von Werbung erhoben, verarbeitet und verwendet werden und mit den Tracking-Daten des Newsletters zusammengefĂŒhrt werden, soweit ich in deren Erhebung separat eingewilligt habe. Dabei wird beispielsweise der Wohnort dazu verwendet, um Einladungen zu bestimmten Store-Events zu versenden. Das Alter, Geschlecht, Kaufzeitpunkt und die Kaufhistorie (Artikel, Anzahl, GrĂ¶ĂŸe, Farbe, Preis, Auftragsnummer, Umtausch, RĂŒckgabe, Ort des Kaufs) werden analysiert, um personalisierte Produktempfehlungen zu ermöglichen. Die personalisierten Produktempfehlungen erfolgen per E-Mail, SMS/MMS, soweit Sie hierin separat eingewilligt haben, per Werbeschaltungen, im Store oder per Print-Werbung.

9.3 Newsletter

a) Ich willige darin ein, dass meine E-Mail-Adresse von der ZVRICH GmbH verwendet werden darf, um mir via E-Mail Werbung und Informationen im Zusammenhang mit Produkten, Angeboten und Leistungen der Unternehmensgruppe, wie beispielsweise Newsletter, Event-Einladungen, Aktions-Kommunikation, Produkt-Promotions, zuzusenden. 

Diese Einwilligung kann ich jederzeit durch E-Mail an unsubscribe@zvrich.swiss widerrufen.

b) Ich willige in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Tracking-Daten des Newsletters zu Zwecken der persönlichen Beratung, im Rahmen des Kundenservice sowie der Personalisierung von Werbung durch die ZVRICH GmbH ein. Erhoben werden Informationen zum Newsletter (Name des Newsletters, Kategorie des Newsletters, Zeitpunkt des Versands, Öffnungszeitpunkt) und wann ich auf welchen Link innerhalb des Newsletters geklickt habe. 

Diese Einwilligung kann ich jederzeit durch E-Mail an unsubscribe@zvrich.swiss widerrufen.

9.4. Betroffenenrechte

Ich kann gemĂ€ss DSG und DSGVO Auskunft darĂŒber einholen, ob und welche Daten von mir gespeichert sind, auch bzgl. deren Herkunft, ĂŒber die EmpfĂ€nger oder Kategorien von EmpfĂ€ngern, an die Daten weitergegeben werden sowie ĂŒber den Zweck der Speicherung. Zudem kann ich auch die Rechte auf Berichtigung und Löschung geltend machen.

9.5. Widerruf

Die vorstehenden Einwilligungen 9.1. bis 9.3. kann ich jederzeit formlos mit Wirkung fĂŒr die Zukunft widerrufen, beispielsweise per E-Mail an unsubscribe@zvrich.swiss. Eine weitere Nutzung des Webangebots kann dann nach Wahl des Anbieters ggf. nicht mehr erfolgen.

 

10. Schlussbestimmungen

10.1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der ĂŒbrigen Bestimmungen hiervon unberĂŒhrt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die jeweils einschlĂ€gigen gesetzlichen Bestimmungen. Dies gilt entsprechend fĂŒr die AusfĂŒllung etwaiger RegelungslĂŒcken dieser AGB.

10.2. Alle VertrĂ€ge mit uns unterliegen ausschliesslich Schweizer Recht unter Ausschluss des Kollisionsrechts sowie aller internationalen und supranationalen Rechtsordnungen, insbesondere des UN-Kaufrechts.

10.3. Die EuropÀische Kommission stellt unter dem Link:

https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.chooseLanguage

eine Plattform zur Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten bereit. Es besteht keine Verpflichtung zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle und wir nehmen an diesen Verfahren auch nicht teil.

 

11. Service

Wir legen Wert auf Ihre Zufriedenheit. Wir bemĂŒhen uns daher, Ihr Anliegen möglichst schnell zu prĂŒfen und werden uns hierzu nach Eingang der Unterlagen bzw. Ihrer Eingabe oder Beschwerde bei Ihnen melden. Bei Serviceanfragen oder Reklamationen können Sie uns unter der Telefonnummer +41(0) 44 597 32 66 per E-Mail unter service@zvrich.swiss oder unter der in Ziffer 6.2 angegebenen Adresse per Post kontaktieren.